kostenloses
Industriewiki
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:














































- -


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:



Die ersten Symptome des Sommerekzems sind für das menschliche Augen nicht oder kaum sichtbar.

Bei einem Sommerekzem fällt meist zuerst auf, dass die Pferde sich ständig scheuern und unruhiger werden.

Durch das Scheuern wird das Pferdehaar abgerieben und die Pferde haben kahle Stellen im Fell. Die Scheuerstellen können sich entzünden und eitern, was wiederum die kleinen Stechmücken anlockt und in einem Teufelskreis endet. Die kleinen Pusteln, die kurz nach dem Einstich entstehen, sind weniger auffällig. Ein Sommerekzem kann durch die falsche Haltung eines Pferdes noch verschlimmert beziehungsweise gefördert werden. So ist es für die Tiere schädlich, wenn sie bei ihren Fütterungen zu viel Eiweiß im Fressen oder stark dadurch stark verfetten. Denn so kann ihre Anfälligkeit zur Allergieneigung rapide steigern.

Auch ein Mangel an bestimmten Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen oder Aminosäuren kann diese Hauterkrankung begünstigen.

01.01.1970 - 01.00

Warning: include(scripts/bewertungen_zeige.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web786/html/neueversion/index.php on line 210

Warning: include(scripts/bewertungen_zeige.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web786/html/neueversion/index.php on line 210

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'scripts/bewertungen_zeige.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/web786/html/neueversion/index.php on line 210

Impressum