kostenloses
Industriewiki
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:
Zur Kenntnisnahme: Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren.
Andere Sprachen
Architektur
Aufbereitung
Aufbewahrung
Baumaterial
Beschichtung
Dienstleistung
Dienstleistungen
Elektronik
Elemente
Energie
Finanzwirtschaft
Freizeit
Gesundheit
Handwerk
Hobby
Immobilien
Industrie
Internet
Kennzeichnung
Kraftfahrzeuge
Logistik
Maschinen
Materialien
Medizin
Medizinische Geräte
Mein Leben und ich
Naturschutz
Oberflaechen
Oberflaechenbearbeitung
Praesentation
Print
Produkte
Produktion
Reinigung
Reisen
Sicherheit
Sport
Technologie
Tiere
Tierhaltung
Umwelt
Unterhaltung
Veranstaltung
Veranstaltungen
Verfahren
Verpackungen
Werkzeuge
Wohnen

Medizin - Diagnoseverfahren - HIVTest


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Heimtest Aidstest Wechseljahre Schweißausbrüche



Der HIVTest testet Blutproben auf vorhandene HIV Viren.

Werden Viren im der Blutprobe nachgewiesen, ist der Patient allerdings lediglich Träger des Viruses. Der HIVTest testet also nicht auf eine Erkrankung an Aids.

Erkrankungen, also der Ausbruch einer Aidserkrankung kann nicht diagnostisch nachgewiesne werden. Der HIVTest weisst aber Viren im Blut nach.

Diese Unterscheidung ist von großer Wichtigkeit. Eine Erkrankung kann unter Umständen erst jahrzehnte nach Infektion mit dem Virus ausbrechen. Es sind aber auch Fälle bekannt, bei welchen eine Erkrankung überhaupt nicht ausgebrochen ist. Ein positiver HIVTest muss sich also nicht so schwerwiegend auswirken, wie man im ersten Moment meint.

Darüber hinaus werden in der Medizin ständig neue Erkenntnisse gewonnen, welche eine Erkrankung weiter hinauszögern können. Im Falle eines positiven Tests ist also ausführliche Beratung unbedingt notwendig. Medikamente zur vollständigen Heilung oder gar ein Impfstoff sind allerdings noch nicht verfügbar.

Der Heimtest ist ein schneller Aidstest, also ein Schnelltest.

Impressum und Datenschutz